Sarial Experiments Lain

Computer, Das Netz, virtueller Realität - die 13 jährige Lain hat mit all dem nichts zu tun. Das verschlossene und schüchterne Mädchen träumt sich durch den Tag, bis zu dem Zeitpunkt als eine Mitschülerin Selbstmord begeht. Tage Später werden im Namen des toten, Mails an die Kalsse verschickt und so schaltet Lain zum ersten Mal ihren Rechner ein. Von nun an führt die kein Weg zurück, denn sie wird hineingerissen in die Netz-Welt "The Wird". Aufder Straße von fremden Männern verfolgt, stößt sie auf eine seltsam mächtige Hacker-Organisation. Für Lain hinterlässt die Welt jenseits des Bildschirms langsam mehr und mehr Zeichen in der Realität - und noch immer ist nicht geklärt, ob eine Tote vielleicht doch Mails Schreiben Kann

Weiter Infos zu den DVD's

Bildformat 4:3 Vollbild
Tonformat

Deutsch: DTS, DD5.1

Japan: DD 2.0

Laufzeit "NAVI": 108 min
"KNIGHTS": 84 min
"DEUS": 75 min
"RESET": 75 min
Plannung & Story Production 2nd
Leitung Ryutaro Nakamuro

"NAVI" (DVD 1)

layer 01 "WEIRD"
layer 02 "GIRLS"
layer 03 "PSYCHE"
layer 04 "RELIGION"

"KNIGHTS" (DVD 2)

layer 05 "DISTORTION"
layer 06 "KIDS"
layer 07 "SOCIETY"

"DEUS" (DVD 3)

layer 08 "RUMORS"
layer 09 "PROTOCOL"
layer 10 "LOVE"

"RESET" (DVD 4)

layer 11 "INFORNOGRAPHY"
layer 12 "LANDSCAPE"
layer 13 "EGO"
Bilder:


zur Proxer seite: Hier Kliken
Uners Quelle für diesen Bericht ist:

Bewertung des Artikels:

Rate Sarial Experiments Lain

Not Rated stars Ave. rating: Not Rated from 0 votes.


Kommentar